Corona-Update zum Landeswettbewerb vom 31.3.-2.4. in München

News

Stand 13.03.2020: Der Landeswettbewerb muss abgesagt werden

 

Die aktuelle Coronavirus-Thematik und die damit verbundenen Empfehlungen der zuständigen Behörden zwingen das Patenunternehmen Wacker Chemie AG, den Landeswettbewerb Bayern abzusagen. Der Wettbewerb fällt ersatzlos aus.

WACKER hat die Entscheidung eng mit der Stiftung Jugend forscht abgestimmt. Sechs weitere Landeswettbewerbe und der Landeswettbewerb Schüler experimentieren Bayern wurden Stand 12.03. abgesagt.

Bereits gekaufte Fahrkarten können in der Regel storniert werden. Teilnehmer legen der Bahn dazu bitte ihre Absage-E-Mail vor. Wenn es nicht möglich ist, die Fahrkarten zurück zu geben, erstattet WACKER den Teilnehmern die Kosten.

Zurück

Aktuelles

Interview mit Landeswettbewerbsleiterin Dr. Monika Christl

News

Jugend forscht in Zeiten von Corona - Antworten zu...

Weiterlesen

Corona-Update zum Bundeswettbewerb 2020 in Bremen

News

Stand 17.03.2020: Neben dem Landeswettbewerb Bayern...

Weiterlesen

Corona-Update zum Landeswettbewerb vom 31.3.-2.4. in München

News

Stand 13.03.2020: Der Landeswettbewerb muss abgesagt...

Weiterlesen