Jury Arbeitswelt (2018)

Dipl.-Ing. Luise Allendorf-Hoefer

Studium der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik an der Hochschule der DBP, Mess- und Planungsingenieurin beim Bayerischen Rundfunk, Fertigungstechnik bei Fa. Singulus Stangl Solar AG, seit 2013 beim Deutschen Museum in München wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Naturwissenschaften

Dipl.-Ing Karl-Heinz Borsian

Studium Maschinenbau an der Ruhr-Universität Bochum; Leiter Standortdienste in der Hauptverwaltung der Wacker Chemie AG in München

Ltd. RSchD Michael Waidhauser

Studium der Wirtschaftspädagogik/LMU München; Leiter des Sachgebiets Berufsschulen/ Regierung von Oberbayern; zuvor Leiter der Berufsschule und Fachoberschule Landsberg und pädagogischer Mitarbeiter im Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Thomas Wallner

Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker; bis 2004 Vorentwicklung im Bereich Automotive Elektrik und Interieur; danach Prozess- und Methodenentwicklung im Bereich Innovationsmanagement mit Schwerpunkt Ideengenerierung und -bewertung; seit 2016 Leiter des Produkt- und Innovationsmarketings bei der DRÄXLMAIER Group in Vilsbiburg

Aktuelles

Jugend forscht: Deutschlands beste Jungforscher auf der Zielgeraden

News

53. Bundeswettbewerb vom 24. bis 27. Mai 2018 bei Merck...

Weiterlesen

Das war Jugend forscht 2018

News

Die Highlights des Landeswettbewerbs

Weiterlesen

Meinung der Redaktion

News

Ein nicht ganz ernst gemeinter Rückblick

Weiterlesen