Jury Arbeitswelt (2018)

Dipl.-Ing. Luise Allendorf-Hoefer

Studium der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik an der Hochschule der DBP, Mess- und Planungsingenieurin beim Bayerischen Rundfunk, Fertigungstechnik bei Fa. Singulus Stangl Solar AG, seit 2013 beim Deutschen Museum in München wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Naturwissenschaften

Dipl.-Ing Karl-Heinz Borsian

Studium Maschinenbau an der Ruhr-Universität Bochum; Leiter Standortdienste in der Hauptverwaltung der Wacker Chemie AG in München

Ltd. RSchD Michael Waidhauser

Studium der Wirtschaftspädagogik/LMU München; Leiter des Sachgebiets Berufsschulen/ Regierung von Oberbayern; zuvor Leiter der Berufsschule und Fachoberschule Landsberg und pädagogischer Mitarbeiter im Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Thomas Wallner

Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker; bis 2004 Vorentwicklung im Bereich Automotive Elektrik und Interieur; danach Prozess- und Methodenentwicklung im Bereich Innovationsmanagement mit Schwerpunkt Ideengenerierung und -bewertung; seit 2016 Leiter des Produkt- und Innovationsmarketings bei der DRÄXLMAIER Group in Vilsbiburg