Fachgebiet: Physik

Solarzelle 2.0 - Bau einer biegsamen Farbstoffsolarzelle

Vroni Kapser

Schule: Gymnasium Gröbenzell, Gröbenzell
Regionalwettbewerb: München-West

Projektbeschreibung

Der Klimawandel ist DAS Problem unserer Generation. Wir werden diejenigen sein, die am meisten unter den Folgen leiden werden. Dabei haben wir momentan nur wenige Möglichkeiten. Doch wenn jeder seine Stimme nutzt, können wir es schaffen den Klimawandel zu bremsen, indem wir beispielsweise mehr regenerative Energiequellen nutzen und auf fossile Brennstoffe verzichten. Was gibt es da Besseres als der Farbstoffsolarzelle mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen? Eine Solarzelle basierend auf der Photosynthese, welche kostengünstig und kinderleicht gebaut werden kann. Zusätzlich kann sie durchsichtig, biegsam und sehr dünn produziert werden. Dadurch bietet sie unbegrenzt viele Einsatzmöglichkeiten. In ihrer Forschung untersuchte die Jungforscherin Möglichkeiten in einem einfachen Schülerlabor eine biegsame Solarzelle bauen zu können.


Sonderpreis für

  • Sonderpreis Energieeffizienz der Hermann Gutmann Stiftung