Fachgebiet: Mathematik / Informatik

da:ve - digital application for voting evaluation

Portraitfoto Jugend forscht 2018

D. Gilg

Schule: Werdenfels-Gymnasium
Regionalwettbewerb: Voralpenland
Portraitfoto Jugend forscht 2018

P. Thiel

Schule: Werdenfels-Gymnasium
Regionalwettbewerb: Voralpenland

Projektbeschreibung

"Zeitersparnis, Digitalisierung, Automatisierung - Drei Worte, die “da:ve - digital application for voting evaluation” kurz und knapp beschreiben. 

Unser Projekt ist ein Programm zur digitalen Abwicklung von Wahlen, bei denen die Stimmen in Form von Erst-, Zweit- und Drittwahl abgeben werden. 

Neben dem bequemeren Wahlablauf und der erheblichen Zeitersparnis durch die Auslagerung der Auswertung in ein automatisiertes System, entsteht eine einfache Art, komplexe Wahlen ohne großen Aufwand durchzuführen. 

Primär ist das System auf die Abwicklung von Seminarwahlen in der gymnasialen Oberstufe ausgelegt, es kann jedoch auch sehr leicht auf andere Gebiete angewandt werden."


Sonderpreis für

  • Sonderpreis Organisationsoptimierung der Hermann Gutmann Stiftung
  • Jahresabonnement des Verlags Heise Medien

Downloads

Download: JPG (Print-Auflösung)
Herunterladen (Rechtsklick - Speichern unter)

Zurück

Projekte 2018

Aktuelles

Jugend forscht leistet herausragenden Beitrag zum Gemeinwohl in Deutschland

News

GemeinwohlAtlas 2019: MINT-Nachwuchswettbewerb belegt...

Weiterlesen

Jugend forscht Preisträger gewinnen in den USA zwei 1. Preise

News

Insgesamt elf Preise für das deutsche Team beim...

Weiterlesen

Zwei Bundessieger-Teams kommen aus Bayern

News

In den Bereichen Chemie und Physik konnten bayerischen...

Weiterlesen