Fachgebiet: Biologie

Kartierung des Fledermausvorkommens in Kirchen des südlichen Landkreises Pfaffenhofen im Sommer 2018

Josef Henn

Schule: Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen
Regionalwettbewerb: Ingolstadt

Projektbeschreibung

Im Sommer 2018 wurden 31 Kirchen im südlichen Landkreis von Pfaffenhofen nach Fledermausspuren untersucht, von denen einige bereits 1999 kontrolliert wurden. Durch Kotstücke, aufgefundene Hangplätze und andere Indikatoren konnten verschiedene Fledermausarten in den einzelnen Kirchen nachgewiesen werden.

Die Ergebnisse der Begehungen wurden in eine Karte eingetragen. Durch den Vergleich der Ergebnisse aus 2018 mit den Ergebnissen aus 1999 konnte ein Anstieg des Fledermausvorkommens festgestellt werden.


Platz: 1

Sonderpreis für

  • Sonderpreis Jahresabonnement ''Spektrum der Wissenschaft''

Bildergalerie


Downloads

Standfoto B9

Download: JPG (Print-Auflösung)
Herunterladen (Rechtsklick - Speichern unter)

Zurück

Aktuelles

Jugend forscht Preisträger gewinnen in den USA zwei 1. Preise

News

Insgesamt elf Preise für das deutsche Team beim...

Weiterlesen

Zwei Bundessieger-Teams kommen aus Bayern

News

In den Bereichen Chemie und Physik konnten bayerischen...

Weiterlesen

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

News

Gewinner in Chemie und Physik kommen aus Bayern

Weiterlesen