Fachgebiet: Chemie

Ein Papierleimungsmittel als Superabsorber bei Ölverschmutzungen

Paul Kunisch

Schule: Friedrich-Dessauer-Gymnasium
Regionalwettbewerb: Unterfranken

Thomas Derra

Schule: Friedrich-Dessauer-Gymnasium
Regionalwettbewerb: Unterfranken

Projektbeschreibung

"Bei der größten Umweltkatastrophe in der Geschichte der USA liefen vor acht Jahren im Golf von Mexiko 780 Millionen Liter Rohöl ins Meer. Dabei starben elf Arbeiter und hunderttausende Seevögel. Die Bilder von den teerverklebten Kreaturen brannten sich auch in unser Gedächtnis und sie wurden wieder lebendig, als uns ein Artikel in einer Fachzeitschrift in die Hände fiel, der von einem neuen Ölbindemittel berichtete.

Man erhält es durch Impräg-nierung von Zellstoff mit organischen Geliermitteln. Es erinnert ein bisschen an den Superabsorber in der Babywindel, weil es ein Vielfaches seines Eigengewichts an Flüssigkeit aufsaugen kann, mit einem gravierenden Unterschied: Die Flüssigkeit ist hier Rohöl! Bei dem Versuch, dieses Verfahren im Labor nachzustellen, stießen wir auf ein Papierleimungsmittel, das die Papierhersteller ASA nennen. Es wird in Papierfabriken im Tonnenmaßstab eingesetzt, um die Saugfähigkeit des Papiers zu steuern. ASA übertraf die Ölsorption des Ölbindemittels aus der Literatur um das Doppelte.

Wir imprägnierten damit Zellstoff, Baumwolle, Sägespäne und Vliese in einem einfachen Verfahren und arbeiteten an dessen Optimierung. Infrarotspektroskopische Untersuchungen belegen, dass ASA chemisch an die Faser bindet. Imprägnierte Sägespäne saugen spontan einen dicken Ölfilm von der Wasseroberfläche. Ihr Reinigungseffekt erstreckt sich aber auch auf die gelösten Kohlenwasserstoffe unter der Wasseroberfläche. Gaschromatographisch gelang der Nachweis, dass der Kohlenwasserstoffgehalt um die Hälfte reduziert wird. Auch Ölspuren auf Straßenbelägen können mit dem ASA-Superabsorber erfolgreich bekämpft werden

Platz: 1


Bildergalerie


Downloads

Download: JPG (Print-Auflösung)
Herunterladen (Rechtsklick - Speichern unter)

Zurück

Aktuelles

Jugend forscht leistet herausragenden Beitrag zum Gemeinwohl in Deutschland

News

GemeinwohlAtlas 2019: MINT-Nachwuchswettbewerb belegt...

Weiterlesen

Jugend forscht Preisträger gewinnen in den USA zwei 1. Preise

News

Insgesamt elf Preise für das deutsche Team beim...

Weiterlesen

Zwei Bundessieger-Teams kommen aus Bayern

News

In den Bereichen Chemie und Physik konnten bayerischen...

Weiterlesen