Fachgebiet: Physik

Corona Motor - Der Motor der Zukunft?

Hannes Näther

Schule: Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium Kulmbach
Regionalwettbewerb: Oberfranken

Projektbeschreibung

Ziel des Projektes ist es, einen Motor zu bauen, dessen Antrieb auf Corona-Entladungen basiert, seine Funktionsweise zu verstehen und ihn für maximale Geschwindigkeit zu optimieren.

Zentrale Aspekte sind hierbei das Verständnis der Corona-Entladungen, die Parameter eines Plattenkondensators, das Verständnis von Reibung, die Messtechnik und die Optimierungsarbeit - sowie abschließend die Verbindung aller Teile miteinander.


Platz: 3

Sonderpreis für

  • Sonderpreis Jahresabonnement ''Spektrum der Wissenschaft''
  • Sonderpreis Elektrostatik, Elektrotechnik und Mikroelektronik
  • Sonderpreis des Elitenetzwerks Bayern

Bildergalerie


Downloads

Download: JPG (Print-Auflösung)
Herunterladen (Rechtsklick - Speichern unter)

Zurück

Aktuelles

Jugend forscht Preisträger gewinnen in den USA zwei 1. Preise

News

Insgesamt elf Preise für das deutsche Team beim...

Weiterlesen

Zwei Bundessieger-Teams kommen aus Bayern

News

In den Bereichen Chemie und Physik konnten bayerischen...

Weiterlesen

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

News

Gewinner in Chemie und Physik kommen aus Bayern

Weiterlesen