Fachgebiet: Technik

Murmel-Musik-Maschine

Simon Metzendorf

Schule: Gymnasium Berchtesgaden, Schülerforschungszentrum Berchtesgaden
Regionalwettbewerb: Rosenheim

Projektbeschreibung

Mein Ziel ist, eine Maschine aus Holz zu bauen, welche in der Lage ist, mithilfe von herabfallenden Murmeln Musik auf einem Xylophon zu erzeugen.

Sind die Murmeln auf das Xylophon gefallen, sollen sie aufgefangen und wieder nach oben gebracht werden. Die zu spielende Melodie wird auf einem Arduino gespeichert, welcher für die elektronische Steuerung einzelner Komponenten zuständig ist.

Um die konstruierten Teile präzise anzufertigen, verwende ich einen Lasercutter (vom Schülerforschungszentrum Berchtesgaden bereitgestellt) als Hilfsmittel.


Platz: 1

Sonderpreis für

  • Sonderpreis Jahresabonnement des Verlags Heise Medien

Podcast

Interview mit Simon Metzendorf vom Gymnasium Berchtesgaden

Download: MP3 (Herunterladen: Rechtsklick - Speichern unter)

Jugend forscht rockt!

Download: MP3 (Herunterladen: Rechtsklick - Speichern unter)


Bildergalerie


Downloads

Download: JPG (Print-Auflösung)
Herunterladen (Rechtsklick - Speichern unter)

Zurück

Aktuelles

Jugend forscht leistet herausragenden Beitrag zum Gemeinwohl in Deutschland

News

GemeinwohlAtlas 2019: MINT-Nachwuchswettbewerb belegt...

Weiterlesen

Jugend forscht Preisträger gewinnen in den USA zwei 1. Preise

News

Insgesamt elf Preise für das deutsche Team beim...

Weiterlesen

Zwei Bundessieger-Teams kommen aus Bayern

News

In den Bereichen Chemie und Physik konnten bayerischen...

Weiterlesen