Fachgebiet: Arbeitswelt

Automation eines Hühnerstalls

Johannes Klaschka

Schule: Schiller-Gymnasium Hof
Regionalwettbewerb: Oberfranken

Projektbeschreibung

Das Projekt Automation eines Hühnerstalls befasst sich mit der Vereinfachung einiger täglich anfallenden Arbeiten im Dasein eines Hühnerhalters. Dazu gehören die tägliche Kontrolle des Füllstandes der Wasser- und Futterbehältnisse. Ebenso das Öffnen und Schließen der Hühnerklappe, die in den Auslauf führt, soll durch die geplante Steuerung übernommen werden. Des Weiteren sollen Statusmeldungen, beispielsweise bezüglich des Futterstandes, auf einem LC-Display angezeigt werden.

Zurück

Aktuelles

Ausschnitt des Plakats für den Jugend Forscht Wettbewerb 2021 "Lass Zukunft da"

Lass Zukunft da: Start in die Bewerbungsphase

News

Auftakt zur 56. Wettbewerbsrunde von Deutschlands...

Weiterlesen

Interview mit Landeswettbewerbsleiterin Dr. Monika Christl

News

Jugend forscht in Zeiten von Corona - Antworten zu...

Weiterlesen

Corona-Update zum Bundeswettbewerb 2020 in Bremen

News

Stand 17.03.2020: Neben dem Landeswettbewerb Bayern...

Weiterlesen