Förderung

So funktioniert's

Einfach zur Förderung Der Weg zur Projektförderung führt über 3 Schritte: 1. Projekt bei Jugend forscht anmelden. 2. Förderung beim Sponsorpool beantragen. 3. Mittelabruf nach Eingang des Bescheids.

weiterlesen

Förderantrag

Antrag online stellen Alle relevanten Daten werden online abgefragt. 1. Vollständigen Antrag ausdrucken. 2. Unterschrift der Schulleitung einholen. 3. Per Post an den Sponsorpool senden.

weiterlesen

Voraussetzungen

Der Antrag auf Förderung kann ausschließlich von einer bayerischen Schule für ein verbindlich zum Wettbewerb angemeldetes Projekt gestellt werden. Er sollte von der betreuenden Lehrkraft gemeinsam mit den Jungforschern formuliert und begründet werden. Die Antragstellung wird online über die Website des Sponsorpool Bayern unterstützt. Die Schulleitung erklärt sich per Unterschrift mit den Richtlinien des Sponsorpool Bayern einverstanden, übersendet den Antrag und überwacht im Falle einer Förderung die sachgerechte Verwendung der Mittel.

weiterlesen

Förderkriterien

Gefördert wird der Kauf von Geräten, die zur Anfertigung einer verbindlich zum Wettbewerb angemeldeten Arbeit unerlässlich sind und nicht zur üblichen Ausstattung einer bayerischen Schule der jeweiligen Art gehören. Förderwirksam können mehrere Kriterien sein – positiv fällt dabei die gleichzeitige Nutzung der Geräte durch mehrere Teilnehmer oder die Möglichkeit der langfristigen Nutzung im Unterricht über den Wettbewerb hinaus ins Gewicht.

weiterlesen

Sonderpreise

Jährlich vergibt der Sponsorpool Bayern attraktive Sonderpreise an junge Forscherinnen und Forscher sowie an die sie betreuenden Schulen. Damit soll die Attraktivität des Wettbewerbs für bayerische Kinder und Jugendliche weiter gesteigert und auf breiter Basis für die Idee Jugend forscht geworben werden.

weiterlesen

Forscherseminare

Naturwissenschaftliche Seminare an Gymnasien in Bayern können ab dem Schuljahr 2009/2010 die Keimzelle für erfolgreiche Projekte bei “Jugend forscht” bilden. Der Lehrer berät die Teilnehmer beim wissenschaftlichen Arbeiten und fungiert als Moderator. Ein Wettbewerbsprojekt kann die Seminararbeit ersetzen (GSO § 56) und kann im P-Seminar in die Bewertung der Leistungen einbezogen werden (GSO § 61) - auch ohne Anbindung an das Rahmenthema.

weiterlesen